Aufgaben- und Zielstellung:
Mensch-Verkehr-Umwelt – Institut für Angewandte Psychologie führt verkehrs- und sozialwissenschaftliche Forschungs- und Beratungsprojekte durch und verfolgt das Ziel, psychologische Erkenntnisse und Methoden in praktisches Handeln umzusetzen. Wir entwickeln innovative und zukunftsträchtige Lösungen in einer ganzheitlichen und systemischen Betrachtung von Mensch, Umwelt und Technik. Wir erforschen, entwickeln und bewerten Konzepte sowie praktische Lösungen, die ein reibungsloses Ineinandergreifen von Mensch und verkehrsbezogenem Umfeld ermöglichen.

Zu den Auftraggebern und Kooperationspartnern von mvu gehören:

• Ministerien, Behörden, Verwaltungen
• Automobilindustrie und Hersteller von Fahrzeugzubehör
• Verbände, Organisationen, Stiftungen
• Kfz-Versicherer
• weitere private Auftraggeber

Mitgliedschaft und Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien


Institutsdaten

Sitz:
Hochkönigstr. 6,
D-81825 München,
Tel. 089/530 261 63,
Fax 089/ 530 262 24
e-mail: info@ mensch-verkehr-umwelt.de;
Internet: www. mensch-verkehr-umwelt.de

Inhaber:
Dipl.-Psych. Prof. Dr. Wolfgang Fastenmeier
WS 2012/13 Ruf auf die Professur für die Psychologie des Verkehrswesens an der Psychologischen Hochschule Berlin..

Wissenschaftlicher Stab:
Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Herbert Gstalter
Dipl.-Psych. Herbert Galsterer

Ferner weitere projektbezogene Mitarbeiter sowie Werkstudenten, Diplomanden und Praktikanten.